STARTUP & INNOVATION
FESTIVAL

Präsentiert von Science and Innovation Alliance Kaiserslautern e.V. und Startup Westpfalz e.V.

02. - 06. Juli 2019

Kaiserslautern

Das zentrale Gründungs- und Innovations-Event im Südwesten findet dieses Jahr auf dem Altstadtfest in Kaiserslautern statt. 

SWK-PITCH

Das ist deine Chance, deine Idee vor einer renommierten Jury vorzustellen und das Preisgeld zu gewinnen

SCIENCE & INNOVATION ROAD

Am Freitag und Samstag findest du in der Kanalstraße interessante Exponate und Mitmachaktionen

WORKSHOPS, IMPULSVORTRÄGE & VIELES MEHR

In anregenden Workshops und Vorträgen erhältst du zu aktuellen Gründungsthemen und Innovationen interessante Inhalte vermittelt

Topspeaker auf der BigFM-Bühne

Unsere Speaker werden am 05. Juli spannende Vorträge auf der bigFM-Bühne im Pfarrgarten Kaiserslautern halten. Das Startup and Innovation Festival 2019 ist für alle Besucher frei zugänglich und bietet eine einmalige Gelegenheit, mehr über packende Innovationen und die regionale Startup-Szene zu erfahren. Nutzt die Chance und meldet euch jetzt an!

Dr. Martin Verlage

Dr. Martin Verlage als Moderator der diesjährigen Podiumsdiskussion zum Thema „Die digitale Zukunft unserer Stadt“!

Seit November 2017 ist Martin Geschäftsführer der KL.digital GmbH, einer neu gegründeten Gesellschaft der Stadt Kaiserslautern, welche die Aktivitäten bei der Digitalisierung bündeln, koordinieren und verstärkt. Die Positionierung mit einem Fokus auf die Anforderungen städtebaulicher Entwicklungen, innovativen Infrastrukturen und das Mitnehmen aller Bevölkerungsschichten zu einer „herzlich digitalen Stadt Kaiserslautern“ ist ein besonders attraktives Ziel.

Podiumsdiskussion auf der bigFM-Bühne

Besuche die diesjährige Podiumsdiskussion zum Thema „Die digitale Zukunft unserer Stadt“ am 05. Juli um 15:30 Uhr auf der bigFM-Bühne im Pfarrgarten! Moderiert von Dr. Martin Verlage.

Heike Arend

Heike Arend ist Ende 2011 Geschäftsführerin der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. Zuvor war sie vier Jahre in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz für die Themen Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie, Frauen zuständig und Geschäftsführerin des Ovalen Tischs für Ausbildung und Fachkräftesicherung. Weitere Stationen im Berufsleben von Frau Arend waren Führungsfunktionen in der Bundesagentur für Arbeit, unter anderem als Leiterin des Vorstandsbüros und Leiterin der Unternehmenskommunikation. Frau Arend hat Politische Wissenschaften und Neuere und Mittlere Geschichte an der Universität Mannheim studiert.
Die ZIRP ist ein Zusammenschluss aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur in Rheinland-Pfalz. Rund 90 Mitglieder tragen den Verein, dessen Ziel es ist, als Denkfabrik Impulse für die standortrelevanten Fragen in Rheinland-Pfalz zu geben. Die Chancen der Digitalisierung für Leben und Arbeiten in Rheinland-Pfalz sind seit vielen Jahren einer der Schwerpunkte der Projektarbeit, unter anderem in dem Projekt „Wirtschaft 4.0“. Die ZIRP versteht Rheinland-Pfalz als „Land der digitalen Möglichkeiten“.

Johannes Peter Burg

Johannes Burg besucht zur Zeit die 12. Jahrgangsstufe des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Kaiserslautern. Bereits seit 2017 ist er politisch aktiv bei Bündnis 90/Die Grünen. Dort sitzt er im Ausschuss für Kultur, Fremdenverkehr und Jugend des Verbandsgemeinderates Otterbach-Otterberg.
2017 nahm er am Wettbewerb Jugend-Debattiert teil, den er als Landessieger Rheinland-Pfalz abschloss. Seine beruflichen Interessen liegen im Social Media Marketing, deshalb absolviert er Praktikum bei Divimove in Köln im Bereich Influencer Management.

Prof. Dr. Michael Hassemer

Michael Hassemer ist einer der führenden Experten im Bereich des Geistigen Eigentums. Seit 2006 ist Michael Hassemer Inhaber des Lehrstuhls für Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Geistiges Eigentum an der TU Kaiserslautern. Daneben ist er Richter für gewerblichen Rechtsschutz am Pfälzischen Oberlandesgericht in Zweibrücken sowie am Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz. Außerdem ist er Gründer & Spiritus Rector der Beyond Innovation UG aus Kaiserslautern.

Topspeaker 2019

Prof. Dr. Peter Gentsch

Peter Gentsch beschäftigt sich seit den 1990er-Jahren mit Artificial Intelligence in Theorie und Praxis und gilt damit als einer der Pioniere in Deutschland. Er ist Gründer verschiedener AI-Unternehmen und Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Betriebswirtschaftslehre an der HTW Aalen mit den Schwerpunkten Digitale Transformation und Data Science.  Sein Best-Seller „Künstliche Intelligenz für Sales, Marketing und Service“  (Amazon # 1) ist jetzt auch im Englischen erschienen (AI in Marketing, Sales and Service: How Marketers without a Data Science Degree can use AI, Big Data and Bots).

Zur Anmeldung

Christian Wild

Seit 2005 berät Christian Wild verschiedene Unternehmer und Unternehmen in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Customer Relationship Management und Digitalisierungsstrategien. Seit 2011: Gründung und Aufbau des Online-Marketing Dienstleisters für Kundengewinnung, Empfehlungsmarketing und Personalmarketing mit der www.loci.biz. Außerdem Gründung und Aufbau von www.iconag.de (technisches Gebäudemanagement), Aufbau telegate Media (Anbieter von digitalen local Search Produkenten) und Mitaufbau von MeinAuto.de (Online-Vermittlungsplattform Neuwagenkauf)

Zur Anmeldung

Gerlind Hartwig

Schon in den 1990-er Jahren reiste Gerlind Hartwig regelmäßig für ihren Arbeitgeber, ThyssenKrupp, nach Nordafrika und ins europäische Ausland. Mut, Durchhaltevermögen und Leidenschaft prägen ihre Arbeit seit Beginn ihrer Berufstätigkeit. Nach einer Familienphase und kleineren Ausflügen in unterschiedliche Branchen, machte sie sich als Image Coach (www.imagecoaching-hartwig.de) selbstständig. Seit 2012 unterstützt sie Unternehmen und Menschen dabei, ihre Werte und Leidenschaften zu definieren und respektvoll zu leben. Neben Fachartikeln schrieb Gerlind Hartwig mehrere Jahre eine Kolumne zu ihren Themen für die hiesige Tageszeitung.

Zur Anmeldung

Besuche auch unsere Champions Lounge!

Agile Talks in der Volkshochschule

EMPOLIS Information Management wird in diesem Jahr interessante Agile Talks in der Volkshochschule anbieten. Melde dich jetzt an!

Agile Talks 2019

Patrice Geiger

Agile Sales – Warum Agilität im Vertrieb in frühen Phasen Ihres Start Ups erfolgskritisch ist

Patrice Geiger hat nach seinem Studium an der Universität Hohenheim im Bereich Marketing, International Management & Controlling sofort seine Berufung zum Beruf gemacht und im Softwarevertrieb Fuß gefasst. Nach erfolgreichen Stationen bei Oracle und Salesforce war er seit 2015 Head of Sales beim Solid System Team, einem Premium Partner der SIEMENS PLM und ist seit April 2019 Vice President Sales bei Empolis Information Management. Patrice steht für einen zielorientierten, strukturierten & teamorientierten Vertrieb bei dem das ständige Lernen im Mittelpunkt steht.

In diesem Vortrag erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:
Wie finden Sie heraus, was Ihr Kunde genau braucht?
Wie hilft Ihnen ein agiler Sales-Ansatz dabei und wie implementieren Sie einen Prozess dafür in Ihrem Unternehmen?
Was ist die wichtigste Komponente in Ihrem Unternehmen, um einen agilen Sales-Ansatz durchführen zu können?

Zur Anmeldung

Philipp Diebold

Der Weg zur individuell passenden Agilität.


Nach seiner Arbeit und Treiben der Themen rund um Agilität am Fraunhofer IESE hat sich Philipp Diebold als Geschäftsführer und Agiler Coach mit der Gründung der Baglistein GmbH selbstständig gemacht. Dabei begleitet er Unternehmen auf dem Weg der Definition und Etablierung der individuell passenden Agilität. Hierfür verwendet er die in seiner Doktorarbeit entwickelte Methodik und Erfahrungsdatenbank.

Agilität ist kein Selbstzweck. Häufig wird Scrum als gängigste agile Methode eingesetzt, da sie am Weitesten verbreitet ist. Wichtig ist jedoch, auf Basis aktueller Ziele und des gegebenen Kontextes die passende Agilität zu kennen und sich auf den Weg dorthin zu begeben.

Zur Anmeldung

Alexander Börsig

Eine digitale Welt – voller analoger Kunden.


Vita: Seine Affinität zum Thema Verkaufsprozesse entwickelte Alexander Börsig im Rahmen seiner Tätigkeit als Vertriebsleiter in einem japanischen Elektronikkonzern. Danach folgte die 16-jährige Tätigkeit im Beratungs-, Trainings- und Coachingumfeld in seinem eigenen Unternehmen. Heute ist er für das Unternehmen Matelso in Kaiserslautern tätig. Als Head of Sales verantwortet er die Bereiche Online- & Personal Sales als auch den Bereich des strategischen Marketings.

Die Customer-Journey zu einem Produkt oder Service durch eine virtuelle Welt, gepusht durch KI-Technologie, SEO-optimiert, SEA-getunt in die analogen Hände meines Wunschkunden. So oder ähnlich sieht die ein Kaufentscheidungsprozess heute aus. Aber wo sind die Schnittstellen zwischen diesen Welten und vor allem wie werden sie bespielt? Auf diese Fragen soll dieser Beitrag Antworten geben.

Zur Anmeldung

Claudia Jung

Customer Journey – Die Berührungspunkte zum Kunden agil gestalten!


Vita:  Mehr als 22 Jahre als Markt- und Meinungsforscherin, mit Aktivitäten rund um den Globus,
sind der Grundstein für die heutige Tätigkeit als Prozessentwicklerin, Beraterin und Gestalterin. Dabei steht der „Kunde“ immer im Zentrum der Betrachtung, denn nur mit zufriedenen Kunden können Unternehmen erfolgreich sein.

Agilität hat verschiedene Dimensionen. Daher gilt es nicht nur der Blick nach innen, also
in die eigene Organisation zu richten, sondern auch nach außen, auf den Kunden. Kundennutzen, Kundenorientierung und Agilität miteinander zu verweben wird hier an einem Praxisbeispiel aufgezeigt.

Zur Anmeldung

SAVE THE DATE

02. – 06. Juli 2019

Festival in Zahlen

ErWartete Besucher

PITCH-PREISGElD

PARTNER & Sponsoren

Komm vorbei

02.-06.07.2019

Kaiserslautern

info@startup-and-innovation-festival.de

SCHREIB UNS

Organisatoren & Sponsoren

Möchtest du über Neuigkeiten
zu der Veranstaltung informiert werden?

MELDE DICH BEIM NEWSLETTER AN